Steht Blackwater hinter dem jüngsten Bombenanschlag von Peshawar?

Pakistan: Hakimullah Mehsud weist die Beteiligung der Aufständischen für den am Mittwoch erfolgten Anschlag in Peshawar von sich und macht dafür die private US-Sicherheitsfirma Blackwater, sowie einige pakistanische Geheimdienste verantwortlich.

Auf dem Markt von Peshawar explodierte am 28.Oktober eine Autobombe und riss über einhundert Menschen in den Tod.

Der Chef der Jamat-e-Islami-Partei, Saraj-ul-Haq, sagte nun, dass die pakistanische Operation gegen Militante, die derzeit durchgeführt wird, "mit Zustimmung von Amerika" abgebrochen werden sollte, da sie nur die Ziele des Feindes erfüllt. Saraj-ul-Haq wörtlich:

"Nun, das ist sicher, dass alle Bombenanschläge, die auf die Faisal-Moschee oder den Markt von Khyber erfolgten, von Blackwater durchgeführt wurden"

(...)

Artikel zum Thema

31.10.2009 Afghanistan: Isaf sah Mord an UNO-Mitarbeitern stundenlang tatenlos zu
28.10.2009 NYT: Karzais Bruder organisiert als CIA-Agent Todesschwadronen aus altem “Taliban”-Hauptquartier
22.10.2009 Besatzungsmächte bezahlen “Taliban”: der Gespenster-Krieg entlarvt sich.
24.08.2009 CIA und Blackwater: Puzzleteile Dick Cheneys geheimer Attentats-Armee
12.10.2009 Hoher Beamter des pakistanischen ISI in Neu-Delhi tot aufgefunden
12.10.2009 Auf Schwarzmärkten in Afghanistan und Pakistan handelt man Bundeswehrpistolen
11.10.2009 Kriegsmaschinerie drückt gegen Obamas Afghanistan-Pakistan-Strategie
10.10.2009 US-Aussenministerin Hillary Clinton sucht Zusammenarbeit mit den Taliban
22.09.2009 Pakistan: US-Botschaft bewaffnete Söldnertruppe
20.09.2009 General Petraeus baut sich eigenen Geheimdienst in Afghanistan/Pakistan auf
05.08.2009 "Christlicher Kreuzfahrer" Blackwater-Chef Prince des Mordes und Waffenschmuggels in den Irak beschuldigt
05.12.2008 Fälschten Regierungsfraktionen die Unterschriften von Abgeordneten unter zurückgezogenes Söldner-Gesetz?
01.09.2008 Blackwater Preparing to Deploy Into Areas Affected by Hurricane Gustav
20.07.2008 Afghanistan: Wer waren die "ausländischen Truppen"?

Quelle: http://www.presstv.ir/detail.aspx?id=110059&sectionid=351020401

Comments are closed.