Dennis Kucinich: „Kein zweites Vietnam – raus aus Afghanistan!“

Politik, Diplomatie

US-Kongress soll Krieg in Afghanistan beenden, wenn die Obama-Regierung das nicht fertigbringt

Der Kongressabgeordnete der Demokratischen Partei Dennis Kucinich (1) forderte nach der Veröffentlichung in der Presse, dass General Stanley McChrystal seinen Antrag auf Truppenerhöhung vorbereitet hat, einen sofortigen Abzug der amerikanischen Truppen aus Afghanistan. (2)

Dennis Kucinich ist schon immer ein Gegner der US-Kriege im Irak und Afghanistan gewesen.

Wenn die Obama-Regierung entschlossen ist, "den Krieg in Afghanistan zu gewinnen", dann können wir uns auf ein neues Vietnam vorbereiten. Ein endloses militärisches Engagement ist inakzeptabel für das amerikanische Volk und es sollte auch nicht akzeptabel für den Kongress sein.

Wenn die Obama-Regierung sich weigert, diesen Krieg zu beenden, dann sollte der Kongress die Macht des Geldbeutels - die durch die Verfassung gewährt ist - verwenden um den Krieg zu beenden und unsere Truppen nach Hause zu holen.

Viele objektive Analysen weisen darauf hin, dass sich die USA aus Afghanistan zurückziehen sollte. Wenn die Obama-Administration das nicht tun wird, dann muss die der Kongress tun.

Dennis Kucinich stellte im Sommer 2007 einen Antrag zum Amtsenthebungsverfahren gegen den Vizepräsidenten Dick Cheney. Diesen Antrag begründete er wie folgt

Manipulation bei der Nachrichtenbeschaffung und vorsätzliche Lügen gegenüber der Nation in Verbindung mit dem Irak-Krieg und mit al-Qaida sowie eine sachlich nicht begründete Aggressionsdrohung gegen den Iran. (3)

Artikel zum Thema

20.09.2009 CIA und Special Operations Forces: letzter Gewaltakt der Verzweiflung in Afghanistan
20.09.2009 General Petraeus baut sich eigenen Geheimdienst in Afghanistan/Pakistan auf
06.08 2009 Afghanistan-Krieg vor dem Ende?
08.05.2009 Zeitenwende in Washington: Afghanistan-Kommandeur McKiernan vor dem Rauswurf, Zentralkommando strategisch entmachtet

Quellen:

(1) http://kucinich.house.gov/SpotlightIssues/documents.htm
(2) http://www.afterdowningstreet.org/node/46240
(3) http://de.wikipedia.org/wiki/Dennis_Kucinich

Comments are closed.