Hmm, ja, jetzt noch die Ausbreitung der Schweinegrippe innerhalb des Regensburger Universitätsklinikums…

"Es könnte sein, dass..." und jetzt die Meldung (1) die einen Asbach-Uralt und so eine Schlagzeile wert ist: da gibt´s also eine Krankenschwester im Universitätsklinikum Regensburg. Und die hat die Grippe. Und da könnte es doch sein, dass sie sich in der Isolierstation angesteckt hat, wo sie nichts zu suchen hat. Verstehen Sie!? Denn da lag ein Schweinegrippen-Kranker. Der ist aber schon wieder gesund, aber hat jetzt eine "Folgeerkrankung".

Und dann liegt da noch ein Verdächtiger. Also ein Schweinegrippenverdächtiger. Der hüstelt auch irgendwie da rum, das kann doch nicht normal sein. Ist eigentlich schon krank, sowas. Wenn das alle machen.

Aber naja - ein Schweinegrippenkranker ist er noch nicht. Nur ein Verdächtiger. Na, sie wissen schon.  Aber für Präventivschlagzeilen schon mal gut.

(Kommt doch her, ihr Penner, kommt doch her, hier sitze ich im Teuteburger Medienwald mit der Keule in der Hand, hier gibt´s was zu lesen, hier gibt´s auf´s Maul)

(...)

kennen Sie die schon:
30.04.09 Jetzt noch ein Offenbar-Anschlag auf die Königsfamilie in den Niederlanden..
30.04.09 Jaaa, jetzt noch Bombenalarm im Atomkraftwerk
Wie, Sie haben immer noch nicht die Hosen voll?
25.04.2009 Panik vor Schweinegrippe: Produkt im Zeichen des Genoismus
Die urplötzlich nach "den Muslimen", "dem Terrorismus", "Kinderpornografie", "Piraten", Cyber-Angriffen von "Geisternetzen" aus China nun aus dem Hut gezogene "Angst vor dem viralen Supergau" durch die "Schweinegrippe" muss nachdenklich stimmen.
02.02.2009 Passend zur Angst-Offensive der Regierung angeblich "Rohrbomben" in Berlin gefunden
01.02.2009 "Video-Terroristen": Exekutive und Konzernmedien starten Angst-Offensive zur Beeinflussung der Bundestagswahlen
27.09.2008 Behörden und Konzernmedien starten Terrorkampagne vor Bayernwahl

Quelle:
http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/schweinegrippe/schweinegrippe-ausbreitung-in-klinik-befuerchtet_aid_394877.html