Karlsruhe entscheidet über die Auflösung Deutschlands und das Ende der Republik

Heute tagt das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe über nichts anderes als die Zukunft der Deutschen, ihre Verfassung, die Auflösung unserer Republik durch einen teuflischen Putsch und nicht zuletzt über seine eigene Selbstvernichtung als oberste Instanz der 3.Gewalt.
Mit Hilfe eines schriftlichen Gesellschaftsvertrages namens  "Lissabon-Vertrag" oder "EU-Vertrag" - welcher von unserem Parlament ungelesen unterzeichnet wurde, ja nicht einmal vollständig schriftlich vorlag - soll die sogenannte "Europäische Union" Rechtskörperschaft als Deutschland übergeordneter Apparat bekommen, das Grundgesetz als Verfassung endgültig abgeschafft werden, das deutsche Parlament seine elementarsten Funktion abgeben und die Deutschen der nächsten 100 Jahre zur unumkehrbaren, unkontrollierbaren Diktatur in einem neuen Imperium verflucht werden.

In den künstlich geschaffenen, kalten, toten Fingern der sogenannten "Europäischen Union" soll alles sterben, was die Deutschen jemals Gutes geschaffen haben, was sie jemals Gutes ihr Eigen nannten und alles was wir einer nächsten Generation von Staatsbürgern mitzugeben hätten welche zwar in einer Wirtschaftsdiktatur, aber in Freiheit aufgewachsen ist und weder die Last des Postfaschismus noch den penetranten, kranken Hang zur Diktatur in sich trägt.

Diese neue Generation von Deutschen hätte zum ersten Mal seit 161 Jahren, seit dem Sabotieren der ersten Deutschen Revolution 1848 durch monarchistische und elitäre Kräfte, die Chance auf eine lebendige Demokratie, auf dauerhaften Frieden und eine endgültig durchgesetzte Verfassung, die von keiner Macht der Welt mehr in Frage gestellt werden kann.

Aber genau dieser Generation soll alles genommen werden. Genau dieser neuen Generation von Deutschen, welche die Zukunft der Erde als Friedensmacht, Kulturvolk und weltweit geachtete Diplomaten positiv beinflussen und verändern könnte, ihr soll sofort und für immer die Demokratie ausgetrieben werden bevor sie Wurzeln schlägt.

Herausreissen, vernichten, zertrampeln, ausbremsen, verbieten, identifizieren, isolieren, eliminieren, das ist das Einzige was die Eliten der EU-Staaten können, Deutschland inklusive.
Nur die Schlechteren, die Anpasser, die Bücklinge, die Feiglinge, die Bürokratenseelen und Untertanen, nur sie sollen eine Chance haben. Alle anderen würden die Eliten auch blamieren, wenn diese Anderen eine Chance bekämen.

Die Eliten haben in den letzten 35 Jahre nur versagt. Diese Kräfte haben alles ruiniert. Diese Seilschaften, mafiösen Strukturen, Logen und Monopolisten, die sich aus dem NATO-Raum heraus nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion und ihres Imperiums die osteuropäischen Staaten als Beute unter den Nagel gerissen haben, sie stehen jetzt da mit leeren Händen und haben alles vernichtet was ihnen jemals anvertraut wurde:

Guthaben, Wohlstand, Wirtschaftsvermögen, um nur die materiellen Werte zu nennen. Die Werte der menschlichen Zivilisation aber - Demokratie, lebendige Parlamente, die Verfassungen der Republiken und ihren Auftrag, die Kultur als Wert und nicht als Ware, die gesellschaftliche Schwerkraft, das Glück der Menschen, hre Utopien und Ideen, die zivile Wissenschaft und der Fortschritt, Gerechtigkeit und eine Chance für alle - sie enden als unvollständige Liste abgeschrieben, aufgegeben, verraten und verkauft, heruntergekommen und zerschunden, zerrissen und zerfetzt in der Gosse liegend vor den Glaspalästen der Plutokraten.

Berufsschwätzer, Berufslügner, Berufsheuchler, sie können davon leben. Das ist die "Europäische Union". Berufsmörder, Berufsbomber, Berufsbetrüger, ihnen geht es gut in der "EU". Waffenindustrie, Militär und Polizei werden gut versorgt sein, wenigstens gut beschäftigt, weltweit. Aber auch zuhause gibt es 500 Millionen Menschen zu überwachen und bei Revolten gegen die durch die Eliten verschuldete Weltwirtschaftskrise zu unterdrücken.

Alles haben sie zum Fenster rausgeworfen, der gesamte EU-Apparat ist pleite. Aber er braucht mehr, mehr, mehr. Er will mehr, mehr, mehr. Und die Brüsseler Plutokraten, zusammen mit den Verschwörern aus Eliten, Handelskammern und Banken, sie werden nicht aufhören den Deutschen und jedem anderen Volk alles zu rauben, sie auszuplündern bis nichts mehr zu holen ist, solange bis man ihnen Einhalt gebietet. Und sie werden ihre bewaffneten Diener anweisen jeden zu melden, jeden zu überwachen, jeden gesellschaftlich, politisch und wirtschaftlich zu vernichten der ihre Macht in Frage stellt.

"Was wollen Sie denn mit Ihrer Freiheit? Sie sind doch eh zu dumm dazu."

Stellen Sie sich selbst einmal diese Frage und dann versuchen Sie eine Antwort zu finden.
Und dann messen Sie selbst mal wie lange Sie für diese Antwort brauchen.
Und dann überlegen Sie sich, ob Sie nicht einfach selbst an der Stelle der Eliten wären und es das ist, was Sie wirklich stört.

Wenn dem so ist, dann haben Sie nichts, nichts, aber auch gar nichts verstanden und wollen ausgeraubt, ausgeplündert und betrogen zu werden.Wenn dem so ist, dann sind Sie nicht in der Lage überhaupt zu verstehen, worum es hier geht.

Wenn Sie selbst Teil dieser Eliten sein wollen, dann scheren Sie sich zu diesen und wagen es nicht hier noch einmal zu erscheinen.

Denn hier ist die Front. Hier ist der Schutzwall. Hier ist die Schutzmauer vor dem Deutschen Volk und seiner Verfassung. Und hier wird nur gesiegt, und sonst gar nichts.

(...)

weitere Artikel:

01.07.2008 Gauweiler und Schachtschneider: Sieg über Regierung, Parlament, Präsident

28.06.2008 "Von Vancouver bis Wladiwostok..." Russland konkurriert mit EU und NATO um Vorherrschaft und Weltregierung

14.06.2008 “Nach uns die EU..

13.06.2008 NEIN! NEIN! NEIN! SIEG! SIEG! SIEG!

15.05.2008 MdB Scheer: EU-Reformvertrag lag Bundestag nicht vollständig vor

03.05.2008 Imperium ohne Volk

02.05.2008 Ägyptens Diktator soll Co-Präsident der Mittelmeerunion werden

24.04.2008 Der EU-Vertrag: Illegal, nichtig, nicht einmal bekannt

21.03.2008 Zusammenhänge zwischen Irak-Krieg und Mittelmeerunion

04.03.2008 Von der Mittelmeerunion zur Abendlandunion