Kleines (Mittel-)Ständchen zu Sylvester

Ja, da haben wir noch was. Gut gesungen ist halb abgefangen, oder so, jedenfalls macht Musik Laune und deshalb hier, für Sie, liebes Publikum:DAS SEK SINGT... Nun wissen wir, was die Kunst alles kann. Radio Utopie verabschiedet sich vom Jahr der Überraschungen 2007 und begrüsst 2008. Was kann da noch passieren..

weiterlesen

Jung: nicht mehr deutsche Truppen an Grenze zu Pakistan

Berlin: Franz Jung, immer noch deutscher "Verteidigungsminister" und Oberbefehlshaber unserer Truppen am Hindukusch, hat es vorerst nicht gewagt, noch mehr deutsche Soldaten nach Afghanistan zu beordern. Aber: "für die internationale Truppe ISAF in Afghanistan sei wegen der Lage in Pakistan erhöhte Wachsamkeit in der Grenzregion geboten", so Jung laut einer Pressemeldung (1). "Die terroristischen Aktivitäten […]

weiterlesen

Avnery: Israel und das Ende der "zionistischen Linken"

Jerusalem: Wenig wird über politische Machtkämpfe, kulturelle Hegemonien und den Aufbau des Parteien-Establishments im ganz normalen Staat Israel berichtet. Eine besondere Rolle, wie überall in den kapitalistischen Ländern der "westlichen" Welt, kommt auch hier den "Linken" zu: die der Versager, der Wegducker und der Jammerlappen. In Israel fällt diese Rolle u.a. der Meretz-Partei zu. Doch […]

weiterlesen

Video: Bhutto erklärte Bin Laden für "ermordet"

Es klingt unglaublich - aber man kann es mit eigenen Augen sehen: Benazir Bhutto erklärte am 2.November in einem Interview mit einem US-Fernsehsender den weltweit seit den angeblich von ihm befohlenen Attentaten vom 11.September 2001 unauffindbar verschwundenen angeblichen Chef der angeblich unschlagbaren Terrororganisation "Al Kaida", Osama Bin Laden, für "ermordet". Und sie nannte auch den […]

weiterlesen

Poker um Libanon zwischen Iran, USA und Frankreich

Kairo: Heute war ein interessanter Tag. In Kairo stand der Präsident der Atommacht Frankreich, Nicolas Sarkozy, neben Ägyptens Diktator Hosni Mubarak und versprach ihm Hilfe beim Aufbau eines eigenen Atomprogramms. Er überbot sich dabei förmlich, Frankreich als Atomexperten schlechthin anzupreisen. Ebenfalls in Kairo: Ali Larijani, Mitglied im Nationalen Sicherheitsrat des Iran. Auch er bot, surprise, […]

weiterlesen