Kategorien-Archiv: Politik

Eine neue, “liberale” Partei? Das ist das bourgeoise Paneuro(pa)-Pendant zu Pol Pot!

Ein Kommentar zur geplanten neuen Partei aus ex-Mitgliedern der F.D.P., kurz und schmerzvoll.

Auch in Aktuelles, Gesellschaft, Verhältnisse, Kapital, Kommentar, Verfassung, Demokratie veröffentlicht | Getaggt , | Kommentare geschlossen

U.N.O. Resolution 350 aus 1974 steht dem Plan zur Zerschlagung Syriens im Weg

Am Samstag, dem 23. August 2014 verkündete die Regierung der Phillippien den sofortigen Rückzug sämtlicher Blauhelm-Truppen im Oktober von den Golanhöhen (332) und aus Liberia 115) – und das vor der Entführung der Fidschi-Soldaten. Als Gründe wurden im ersteren Fall unbestimmte Bedrohung durch den hausgemachten Zirkus “Islamischer Staat” und im zweiten Fall der Ebola-Ausbruch in Afrika genannt. Im Süd-Sudan wurde ein russischer Hubschrauber abgeschossen – auch dieser Vorfall wie so viele weitere in der Vergangenheit an unterschiedlichen Schauplätzen mit Überfällen auf Organisationen der U.N.O. passt in das Bild, das von der Gefährdung von U.N.O.-Truppen vorgegeben wird.

Auch in Militär, Krieg veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare geschlossen

“Buh”- und “Kriegstreiber”-Rufe für Angela Merkel in Dresden

Das einzige was zählt sind die Ergebnisse zwischen den Wahlen, die die “Abgeordneten des Volkes” vorzuweisen haben. Entsprechend fallen die Quittungen für die erbrachten Leistungen und nicht eingelösten vollmundigen Verheissungen vergangener Tage aus. Der Freistaat Sachsen wählt am Sonntag eine neue Landesregierung. In der Landeshauptstadt Dresden absolvierte die Bundeskanzlerin am 29.August 2014 einen ihrer letzten Pflichtbeiträge zur Unterstützung der C.D.U. und Ministerpräsident Stanislaw Tillich.

In Politik veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , , | Kommentare geschlossen

Bundeswehr: Sind schon im Irak, was schert uns dieser Bundestag

Gestern dokumentierte Radio Utopie das unfassbare Versagen bwz die Selbstsabotage der “Linksfraktion” bei der parlamentarischen Aufklärung über die unter dem Label “Islamischer Staat” operierenden Schattenarmeen bwz bei der Aufklärung und Kontrolle der Aktivitäten der Geheimdienste, vorneweg dem Bundesnachrichtendienst B.N.D. In einer Kleinen Anfrage an die Bundesregierung vom 16. Juli, deren Antwort am 14. August erfolgte und dann erst gestern ins Internet gestellt wurde, ohne dass die “Linksfraktion” oder ein einziger ihrer Abgeordneten auf sie hingewiesen hätte, hatte es die “Die Linke” fertig gebracht,

“in dreißig Fragen nicht ein einziges Mal die Wörter “BUNDESNACHRICHTENDIENST”, “BUNDESWEHR” oder “VERFASSUNGSSCHUTZ” zu verwenden”

Zwei Stunden nach uns erklärte auch die Bundeswehr, was sie von diesem “Parlament” und ihrer “Opposition” hält:

Auch in Aktuelles, Militär, Krieg, Spionage, Attentate veröffentlicht | Getaggt , , , , | Kommentare geschlossen

#fsa14 – FREIHEIT STATT ANGST 2014: Unterstützung für die Berliner Demonstration am 30. August

Diesen Samstag, den 30. August, startet um 14 Uhr am Brandenburger Tor die diesjährige Bürgerrechtsdemonstration FREIHEIT STATT ANGST auf die Straße des 17. Juni. Die Demonstration braucht für die letzten Tage der Vorbereitung Eure tatkräftige Unterstützung.

Auch in Aktuelles, Bevölkerungskontrolle, Gesellschaft, Verhältnisse, Verfassung, Demokratie veröffentlicht | Getaggt | Kommentare geschlossen

Drei Beispiele wo Geheimdienste, Presse und Partei-Funktionäre uns zu früh abschrieben oder zu spät von uns

Beispiel 1: der gescheiterte Putsch gegen Bashir Assad und die Invasion von Syrien durch Proxy-Armeen wie den “Islamischen Staat”. Beispiel 2: die “Neurussland”-Falle für die Russische Föderation nach einem diesmal erfolgreich vom Westblock inszenierten Putsch in der Ukraine. Beispiel 3: Die Geschichte von drei Nazis im Campingmobil, die jahrzehntelang von Spionen und Polizei ungefunden Banken ausrauben und Polizisten und Einwanderer ermorden konnten und dann am 12. November 2011 vom amtierenden Generalbundesanwalt Rainer Griesbaum, kurz vor Amtsantritt von Harald “Professor Hastig” Range, als “Nationalsozialistischer Untergrund” N.S.U. ausgerufen wurden, wegen dem anschließend ein Untersuchungsausschuss unter Sebastian Edathy großes leistete.

Auch in Aktuelles, Hintergrund, Analyse, Militär, Krieg, Recht, Justiz, Spionage, Attentate, Verfassung, Demokratie veröffentlicht | Getaggt , , , , , , | Kommentare geschlossen
  • Aktuelle Meldungen


  • Kategorien

  • Archive



  • Spenden für Radio Utopie


  • Email bekommen bei neuen Artikeln:

  • Meta