Kategorien-Archiv: Kapital, Ressourcen

Die Troika demütigt Griechenland: Humanitäre Katastrophen interessieren nicht

Seit 2010 hat die Troika aus IWF, EZB und EU-Kommission wechselnde Regierungen in Athen zu insgesamt sechs Sparprogrammen gezwungen, die den Lebensstandard der arbeitenden Menschen drastisch herabgesetzt, die Sozialsysteme zerstört und Millionen einkommensschwacher Griechen in bittere Armut gestürzt haben. Aus diesem Grund hat die Mehrheit des griechischen Volkes am 25. Januar 2015 eine Partei gewählt, die ihr im Wahlkampf das Ende dieser Sparpolitik versprochen und Hoffnung auf eine bessere Zukunft gemacht hat. Vier Wochen später steht fest: Dieser Traum ist geplatzt.

Auch in Aktuelles, Gesellschaft, Verhältnisse, Politik, Diplomatie veröffentlicht | Getaggt , , , , , | Kommentare geschlossen

Bill & Melinda Gates Foundation verkaufte Aktien von McDonald’s, Coca-Cola und Exxon Mobil für 2,7 Milliarden U.S.-Dollar

Der Ankauf der Aktienbeteiligung zeigt, wo in den nächsten Jahren der Schwerpunkt der Bill & Melinda Gates-Stiftung liegt, die als Hauptaktionäre die Politik der Konzerne massgeblich mit beeinflussen wird.

Auch in Bevölkerungskontrolle veröffentlicht | Getaggt , , , , , , | Kommentare geschlossen

IWF-Kredite an die Ukraine: Ziel ist die vollständige Destabilisierung des Landes

Am 12. Februar verkündete Christine Lagarde, Direktorin des Internationalen Währungsfonds, der IWF habe sich mit der ukrainischen Regierung auf ein neues wirtschaftliches Reformprogramm geeinigt. Die Bekanntgabe der Nachricht erfolgte nur wenige Minuten nach Beendigung der Friedensgespräche zwischen den Regierungschef Deutschlands, Frankreichs, Russlands und der Ukraine in Minsk. Der Zeitpunkt war nicht zufällig gewählt.

Auch in Aktuelles, Hintergrund, Analyse, Militär, Krieg, Politik, Diplomatie veröffentlicht | Getaggt , , , , , , , | Kommentare geschlossen

T.T.I.P.: Griechenlands Veto grösstes Geschenk an die Menschen in Europa

Das Versprechen von Katrougkalos darf keinesfalls dazu führen, dass die Aktivisten nun in ihrem Widerstand nachlassen in der Ansicht, dass der Teufelspakt T.T.I.P. nun nicht mehr umgesetzt wird. Athen kann als Motivation die Menschen anspornen, noch mehr Aufklärungsarbeit für die breite Masse zu leisten. Beängstigend viele Bürger können nichts zu dem Inhalt sagen. Der Druck auf die Parlamentarier und die Redaktionen der Presselandschaft gegen ihre Zustimmung zu T.T.I.P. muss bis ins Unerträgliche für diese erhöht werden.

Auch in Bevölkerungskontrolle, Politik, Diplomatie veröffentlicht | Getaggt , , , , , , | Kommentare geschlossen

Die Zukunft ist LOKAL, die Zukunft ist nicht MONSANTO

Die echte Antwort ist, ein organisches und ökologisches Anbausystem zu verwenden, das am Ort verankert ist und weniger von Mechanisierung und Petrochemie abhängig ist. Das könnte auch bedeuten, von der Betonung der Fleisch-Produktion wegzukommen, die eine schwere Belastung der Umwelt ist und sehr viel Land, Wasser und Energie braucht.

Auch in Ökologie, Gesundheit veröffentlicht | Getaggt , , , , , , | Kommentare geschlossen

  • Aktuelle Meldungen


  • Kategorien

  • Archive


  • Meta